Stellungnahme des Frauen*kampftag-Bündnisses zu Gewalt zwischen Sexarbeiter_innen und Abolitionist_innen auf der Demo 2014

Das Bündnis Frauen*kampftag positioniert sich hiermit gegen Gewalt auf der Demo zum 8. März.

In unserem Demokonsens „Grundsätze der Zusammenarbeit und zur Demonstration des Frauen*kampftagbündnisses“ verurteilen wir jedwede Gewalt auf der Demo:
„Angriffe von außen und innen auf andere Teilnehmer*innen haben keinen Raum. Im Falle von Übergriffen liegt die Zuständigkeit beim Awarenessteam.“

Als plurales und heterogenes Bündnis lassen wir widersprüchliche Positionen, derer wir uns bewusst sind, zu.
Wir sehen unsere Aufgabe darin, widersprüchliche Themen in Diskussionen zu besprechen, aber auch zuzulassen.

Für einen kämpferischen Frauen*kampftag mit all seinen Widersprüchen! Feministische Kämpfe vereinen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s